ALLY - Spezialmodelle

Ally – Expeditionsversionen

Spezialfarben der 165 und 15 Modelle

Generell ist das Ally 165 DR und 15 DR nur in grün zu haben. Das Ally Testcenter hat diese Boote auch in rot für die Expeditionsversionen um in Notfällen sichtbar zu sein.

Spritzdecke, Laschen montiert

Für Fahrten auf Flüssen mit Wellen verhindert die Spritzdecke das Eindrigen von Wasser bzw. dem Füllen des Bootes. Gerade bei Expeditionen unerlässlich. Spritzdecken müssen immer von unten mit Gepäck oder Auftriebskörper unterlegt werden. Die Gefahr eines Aushängen der Decke und dem Umwickeln des Paddlers ohne dies ist sehr gross. Auch muss bei einer Kenterung das Schwimmen mit der Schürze um die Hüfte geübt werden.

Expeditions Ally – Nordpolbefahrung mit Cecilie, Expeditionsfrau von Bergans

Wir stellen diese “heavy duty” Version nach Kundenwünsche her.

  • Zuglaschen an der Seite des Bootes
  • Verstärkte Bug- und Kielstreifen
  • Bug- und Heckösen
  • Seiten- und Dollboardverstärkungen
  • Gepäckbefestigungen

Ultimative Expeditions Ally

Diese Version ist für die extremsten Situationen. Dieses Ally wurde gebaut, um die Alpen in Eis, Stein und Fels zu ziehen, abzuseilen, als Hängematte zu gebrauchen und vieles mehr.

Als Zusatz zu der Nordpolversion bekommt dieses Ally Dollboardverstärkung, Seitenverstärkung, D-Ringe an Bug und Heck, Seitenösen unterhalb der Dollboardlinie, Gepäckbefestigungen im Boot.